salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Öleinsatz nach Föhnsturm am Attersee

0

Der Ölstützpunkt Seewalchen wurden am 31.10.2018 zur Unterstützung der Feuerwehren Attersee und Abtsdorf nach Attersee zu einem Öleinsatz alarmiert. Bei einem Segelhafen wurde mehrere Boote nach dem Föhnsturm völlig zerstört, bei der Bergung hat sich herausgestellt, dass auch eine Verunreinigung des Attersees durch die zerstörten Boote möglich wäre.

Vorsorglich wurden in diesem Bereich Ölsperren errichtet, damit keine Gefahr für den Attersee bei der Bootsbergung besteht. Die Ölsperren bleiben noch einige Tage im Wasser und werden ständig kontrolliert. Die FF Seewalchen war mit 10 Kameraden dem A-Boot, Last Seewalchen sowie dem Öleinsatzfahrzeug rund 5 Stunden im Einsatz.

Fotos: FF Seewalchen

Teilen.

Comments are closed.