salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

LKW fing im Ortszentrum Frankenmarkt Feuer

0

Heute Morgen wurde die Feuerwehr zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Ein LKW hatte mitten im Ortszentrum zu brennen begonnen.

Am 08.11.2018 kurz vor 6 Uhr begann die Zugmaschine eines mit Hackschnitzel beladenden Sattelzugs auf der B1 mitten im Ortszentrum von Frankenmarkt zu brennen. Die alarmierten Feuerwehren Frankenmarkt und Raspoldsedt konnten das Feuer unter Atemschutz und Einsatz mehrerer Hochdruck- und Schaumrohre rasch unter Kontrolle bringen, so dass der Auflieger nicht in Flammen aufging.

Nach dem Ablöschen der Zugmaschine wurde der Auflieger geöffnet und der vordere Bereich geflutet. Ein Teil der Feuerwehrmannschaft unterstützte im Anschluss die Bergungsarbeiten durch vom Besitzer des LKW’s beauftragte Fachfirmen. Die B1 war während der Löscharbeiten ca. 1 Stunde komplett gesperrt und anschließend bis 10 Uhr nur wechselseitig befahrbar. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Bericht & Fotos: FF Frankenmarkt

Teilen.

Kommentare