salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Karl-Hausjell-Allee neu eröffnet: “Freiheitliche Anregung umgesetzt!”

1

Nachdem letztes Jahr am desolaten Zustand der “Karl-Hausjell-Allee” in Kammer am Attersee von der FPÖ-Ortsgruppe Kritik geübt wurde und der Gemeinderat aufgefordert wurde, diese beliebte Spazier- und Wanderstrecke wieder zu attraktivieren, erfolgt nun die offizielle Neu-Eröffnung am 22. Mai 2019.

“Freiheitliche Anregung umgesetzt!”

“Besonderer Dank gilt dem Schörflinger Verschönerungsverein und den Grundstückseigentümern Jeszenszky und Max-Theurer, ohne deren Unterstützung diese Neugestaltung nicht möglich gewesen wäre!”, so FPÖ-Nationalratsabgeordneter und Gemeindevorstand Gerhard Kaniak.

Neben 23 neuen Mostbirnbäumen bekommt die Allee nun auch zusätzliche Sitzbänke, um den herrlichen Blick über den Attersee zu genießen. Von den Schülerinnen der Naturpark-Mittelschule Schörfling wurden digitale Informtionstafeln über erhaltenswerte Mostbirnensorten gestalten, sodass die Karl-Hausjell-Alle nun auch als Lehr- und Erlebnisweg zusätzliche Argumente für einen gemütlichen Spaziergang bietet.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Ich und meine Bundesbrüder und Paintball-Kameraden (Yoshibärli 😘 und Asyli 💕) freuen uns auch sehr mit unserem Gerhard (wir nennen ihn Gerdschi, wir kennen ihn seit Jahren! Eine bessere Wahl hätte es kaum gegeben!) Erst gestern wieder sind Yoshibärli, Asyli und ich die Karl-Hausjell-Allee auf-und ab spaziert, haben gelacht, gescherzt und auf den neuen Sitzbänken die herrliche Aussicht über dem Attersee genossen! MfG Franzl