salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fünf Mal Edelmetall für UBC Oldies bei Heim-Staatsmeisterschaft

0

Bereits im Vor­feld der Öster­rei­chi­schen Bad­min­ton Senio­ren Meis­ter­schaf­ten pre­sen­ted by Traun­see-Alm­tal konn­te UBC Vorch­dorf als Ver­an­stal­ter mit 112 Nen­nun­gen einen neu­en Teil­neh­mer­re­kord ver­mel­den. Mit fünf Medail­len waren die UBC-Oldies auch am Court sehr erfolg­reich.

Am erfolg­reichs­ten waren Harald Starl / Wal­traud Kron­stei­ner im Mixed 55+. Nach kla­ren Vor­run­den­sie­gen ver­lo­ren sie erst im Fina­le gegen Ex-Euro­pa­meis­ter Peter Moritz, der mit Part­ne­rin Bri­git­ta Mahr (Gleis­dorf) das UBC-Duo knapp mit 21:14, 17:21, 21:14 besieg­te. Rene Höl­ler erkämpf­te im Mixed 40+ mit Kers­tin Knog­ler (Net­tings­dorf) eben­so Bron­ze wie Wolf­gang Zeiml im Mixed 35+ mit Caro­la Mau­hart (Net­tings­dorf).

Pech hat­te Vorch­dorfs erfolg­reichs­ter Medail­len­samm­ler Harald Starl. Im Vier­tel­fi­na­le im Her­ren­ein­zel 55+ zog er sich beim Stan­de von 21:19, 19:19 einen Mus­kel­riss zu und muss­te danach das Tur­nier vor­zei­tig been­den. Im Dop­pel muss­te er das Halb­fi­na­le dadurch kampf­los abge­ben und sich so „nur“ mit einer wei­te­ren Bron­ze­me­dail­le zufrie­den geben.

Vorch­dorfs Medail­len­ge­win­ner: v.l.n.r.: Rene Höl­ler, Wolf­gang Zeiml (bei­de Bron­ze), Wal­traud Kron­stei­ner (Sil­ber) und Harald Starl (Sil­ber und Bron­ze)

Foto: UBC Vorch­dorf

Teilen.

Comments are closed.