salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Großeinsatz bei Hotelbrand in Seewalchen

0

In einem Hotelbetrieb in Seewalchen am Attersee ist Mittwochnachmittag ein Brand ausgebrochen. Rund 90 Kräfte der umliegenden Feuerwehren standen im Einsatz.

Fünf Feuerwehren wurden zu dem Brand im Hotel im Ortszentrum von Seewalchen am Attersee alarmiert. Der Brand dürfte im Saunabereich ausgebrochen sein und konnte rasch eingedämmt und unter Kontrolle gebracht werden.

Rund 90 Kräfte der umliegenden Feuerwehren standen im Einsatz. Derzeit werden restliche Glutnester im Bereich einer Zwischendecke gelöscht, der Bereich belüftet und kontrolliert. Verletzte gibt es zum Glück keine. Das Großaufgebot des Rettungsdienstes konnte bereits wieder abrücken.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Teilen.

Kommentare