salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Großeinsatz bei Dachstuhlbrand in Roitham

0

Fünf umlie­gen­de Feu­er­weh­ren stan­den Mitt­woch­abend bei einem Brand im Dach­be­reich eines Gast- und Wohn­hau­ses im Orts­zen­trum von Roit­ham am Traun­fall im Einsatz.

Ein 46-jäh­ri­ger Mit­be­woh­ner des Objek­tes ent­deck­te das Feu­er und ver­stän­dig­te die Besit­ze­rin, wel­che wie­der­um die Feu­er­wehr alar­mier­te. Kurz nach dem Ein­tref­fen der ers­ten Kräf­te am Ein­satz­ort wur­den wei­te­re vier Feu­er­weh­ren zur Ver­stär­kung ange­for­dert, unter ande­rem, weil bereits eine stär­ke­re Rauch­ent­wick­lung im Dach­be­reich auf­trat. Zudem ist das benach­bar­te Gebäu­de bis auf weni­ge Zen­ti­me­ter an den Ein­satz­ort angebaut.

Von der Feu­er­wehr konn­te eine wei­te­re Brand­aus­brei­tung ver­hin­dert wer­den, Per­so­nen kamen kei­ne zu Scha­den. Die Höhe des ent­stan­de­nen Sach­scha­dens und die Brand­ur­sa­che ste­hen der­zeit noch nicht fest, berich­tet die Polizei.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lauber

Teilen.

Comments are closed.