salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrerflucht: Mopedfahrerin musste ausweichen und stürzte

1

In Regau hat sich Frei­tag­abend in Unfall mit Fah­rer­flucht ereig­net. Eine Moped­fah­re­rin wur­de dabei ver­letzt.

Eine 18-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr mit ihrem Moped am 23. Okto­ber 2020 gegen 17:50 Uhr auf der Ober­re­gau­er Gemein­de­stra­ße. In einer star­ken Rechts­keh­re muss­te sie einem ent­ge­gen­kom­men­den Pkw nach rechts aus­wei­chen, da die­ser die Kur­ve schnitt. Dabei kam die 18-Jäh­ri­ge zu Sturz.

Die jun­ge Frau wur­de unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt und nach der Erst­ver­sor­gung in das Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kum Vöck­la­bruck gebracht. Der unbe­kann­te Auto­len­ker setz­te sei­ne Fahrt ein­fach Rich­tung Ort­schaft Lahn in der Gemein­de Regau fort. Bei dem Wagen han­del­te es sich um ein dunk­les Klein­fahr­zeug.

Teilen.

1 Kommentar

  1. wahr­schein­lich wer­dens lei­der die­sen A.… nicht mehr aus­fin­dig machen kön­nen.