salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Lkw kollidierte mit Gegenverkehr

0

Ein LKW-Len­ker geriet am Mitt­woch in Fran­ken­markt auf die Gegen­fahr­bahn und kol­li­dier­te mit einem Auto und in wei­te­rer Fol­ge mit einem ande­ren LKW.

FF Fran­ken­markt

Ein 56-Jäh­ri­ger aus Deutsch­land fuhr am 27. Okto­ber 2021 gegen 11:20 Uhr mit sei­nem Lkw auf der B1 in der Gemein­de Fran­ken­markt in Rich­tung Vöck­la­markt. Dabei geriet er in der Ort­schaft Stein­lei­ten auf die Gegen­fahr­bahn und prall­te dort gegen einen Pkw, gelenkt von einer 31-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Vöck­la­bruck. Anschlie­ßend geriet er mit dem Fahr­zeug noch wei­ter nach links und stieß dabei mit der rech­ten Fahr­zeug­sei­te gegen einen ent­ge­gen­kom­men­den Lkw, gelenkt von einem 52-Jäh­ri­gen aus Rumä­ni­en, so die Polizei.

FF Fran­ken­markt

Zum Glück konn­ten sich alle zwei von drei Len­ker eigen­stän­dig aus des­sen Fahr­zeu­gen befrei­en. Ein LKW Fah­rer muss­te von den bei­den Feu­er­weh­ren aus sei­nem Fahr­zeug befreit wer­den! Die FF Fran­ken­markt über­nahm den Lot­sen­dienst sowie gemein­sam mit einem loka­lem Abschlepp­un­ter­neh­men die auf­wän­di­ge Ber­gung bei­der LKW‘s. Der Ein­satz konn­te nach ca. 3 Stun­den been­det wer­den”, berich­tet die Feuerwehr.

Text und Fotos: Sebas­ti­an Kirtsch / FF Fran­ken­markt &  LPD

Teilen.

Comments are closed.