salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schwerer Verkehrsunfall in St. Georgen

0

Am Mor­gen des 19. Okto­ber wur­de die FF St. Geor­gen zu einem fol­gen­schwe­ren Ver­kehrs­un­fall auf die Umfah­rungs­stra­ße geru­fen. Ein PKW Len­ker kam von der Fahr­spur ab und prall­te fron­tal in ein ent­ge­gen­kom­men­des Sat­tel­kraft­fahr­zeug. Durch den hef­ti­gen Auf­prall wur­de der Len­ker mas­siv im Fahr­zeug eingeklemmt.

Mit schwe­rem hydrau­li­schen Gerät muss­te die Feu­er­wehr eine Fahr­zeug­sei­te öff­nen und den Fuß­raum erwei­tern, um den Len­ker aus dem Wrack befrei­en zu kön­nen. Nach der Erst­ver­sor­gung an der Unfall­stel­le wur­de der Fah­rer ins Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum Vöck­la­bruck eingeliefert.

Sei­tens der Feu­er­wehr wur­den nach der Per­so­nen­ret­tung die aus­tre­ten­den Flüs­sig­kei­ten gebun­den, die Fahr­bahn gerei­nigt und die Abschlepp­un­ter­neh­men bei der Ber­gung der Fahr­zeu­ge unter­stützt. Eine Total­sper­re der Umfah­rungs­stra­ße mach­te groß­räu­mi­ge Umlei­tun­gen im Mor­gen­ver­kehr erforderlich.

Quel­le: LPD 

Teilen.

Comments are closed.