salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Brennendes Segelboot am Attersee

2

Am Don­ners­tag, 4. August 2022 wur­den vier Feu­er­weh­ren und die Was­ser­ret­tung zu einem bren­nen­den Segel­boot mit­ten am Atter­see alarmiert.

AFKDO Mond­see, C. Stoxreiter

Zwei Berufs­fi­scher in unmit­tel­ba­rer Nähe bemerk­ten die Not­la­ge und kamen dem 82-jäh­ri­gen Boots­ei­gen­tü­mer zu Hil­fe. Beim Lösch­ver­such erlit­ten der Eigen­tü­mer des Boo­tes sowie einer der bei­den Fischer eine leich­te Rauch­gas­ver­gif­tung, so die Polizei.

AFKDO Mond­see, C. Stoxreiter

Das am See trei­ben­de Boot wur­de von den Ein­satz­boo­ten zwi­schen Unter­ach und Nuß­dorf ans Ufer geschleppt. Dort wur­de es von der Mann­schaft vom Nuß­dor­fer Tank­lösch­fahr­zeug gelöscht.

Ein­satz­lei­ter Mar­tin Kobl­mül­ler von der Feu­er­wehr Nuß­dorf berich­tet vom Ein­satz: „Das bren­nen­de Segel­boot wur­de in Ufer­nä­he von der Feu­er­wehr end­gül­tig gelöscht, die Boots­in­sas­sen wur­den davor bereits von ande­ren Boo­ten ans Ufer gebracht und dort vom Roten Kreuz versorgt!“

Text & Fotos: AFKDO Mond­see, C. Sto­x­rei­ter bzw. LPDOÖ

Teilen.

2 Kommentare

Kommentare