salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Faschingtag-Faschingtag, wehe wenn sie losgelassen

0

Jubel, Trubel, Heiterkeit war am Faschingmontag, 12.2.2018 im Gasthaus „Altmühl“ bei Familie Scheuringer angesagt. Der Pensionistenverband Ortsgruppe Gmunden lud zum jährlichen Faschingball und sorgte so wie gewohnt für ein volles Haus in der „Altmühl”. Obmann Toni Tschütscher begrüßte alle Freunde und Mitglieder recht herzlich. Besonders die Ehrengäste Stadtrat Wolfgang Sageder und Erich Auer. Aber auch die anderen Ortsgruppen waren aus Gschwandt, Neukirchen, Ebensee, Bad Ischl und Altmünster stark vertreten, was auch das tolle Zusammengehörigkeitsgefühl dieser Organisation unterstreicht.

Für tolle Stimmung sorgte wie gewohnt Alleinunterhalter „Charly“, der kräftig in der Nostalgiekiste kramte und alle „alten Hadern“ aus seiner Orgel herausholte. Das Tanzparkett war durchgehend besetzt und bei der Polonaise musste auch das Personal hinter der Schank Platz machen.

Ein Dankeschön ergeht an die Geschäftswelt von Gmunden und Umgebung, die mit ihren vielen Spenden für eine großartige Tombola sorgten und so zusätzlich die Stimmung aufheizten. Ein rund um gelungenes Fest hat wiederum bewiesen: Pensionisten wissen zu feiern und dies soll noch viele, viele Jahre so sein! Beim Nachhause gehen tauchte im Gastgarten der Altmüh noch die Frage auf, ob es wohl morgen Hasenbraten gibt oder vielleicht gar der Osterhase schon bei den Vorbereitungsarbeiten ist!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.