salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

49. Obertrauner Ortsskimeisterschaft: Sportfest für GROSS und KLEIN am Krippenstein

0

Bei idealen Wetter- und Schneeverhältnissen ging am Samstag, 10. März 2018, am Krippenstein die 49. Obertrauner Ortsskimeisterschaft über die Bühne. 87 Teilnehmer machten die Obertrauner Ortsskimeisterschaft wieder zu einem richtigen „Sportevent“ für Jung und Alt, wobei der sportliche Erfolg nicht immer im Vordergrund steht.

Krippenstein-Rennpiste mit 100 % Naturschnee
Neben dem traumhaften Panorama mit „König Dachstein“ im Blick ist in Oberösterreich sicher einzigartig, dass der Krippenstein-Gipfel wohl die einzige Rennpiste mit 100 % (!!!) Naturschnee ist.

Die schnellsten Schwünge an diesem Tag auf über 2.000 Meter Seehöhe zogen Viktoria Stricker und Wilhelm Weissenborn und kürten sich zu den Obertrauner Ortsskimeistern 2018. Den Titel der Schulskimeister 2018 holten sich heuer Marlene Koller und Finn-Pirmin Pilz. In der Snowboardklasse schlug wie im Vorjahr Stefan Dinhobl-Metzler zu.

Die Klassensieger der Obertrauner Ortsskimeisterschaft 2018 mit den Gemeindevertretern

 

Die Siegerehrung fand im Gasthof Höllwirt statt. Sportreferent Gerhard Zauner konnte dabei auch Bürgermeister Egon Höll, selbst unter den Teilnehmern, begrüßen. Im Namen der Gemeinde bedankte sich Sportreferent Zauner beim örtlichen Skiclub SC Dachstein, dem WSV Bad Ischl für die Zeitnehmung, beim Team der Krippenstein-Seilbahnen und allen Helfern. Der besondere Dank galt der heimischen Wirtschaft für die vielen Pokal- und Sachpreisspenden.

Hauptpreise unter allen Teilnehmern verlost
Dutzende Sachpreise wurden im Anschluss an die Siegerehrung verlost. So auch der Hauptpreis! Eine von der Dachstein Tourismus AG gespendete DachsteinWest-Saisonkarte für den Winter 2018/19 gewann Robert Binder, ein € 100,- Gastro-Gutschein von der Gjaidalm ging an Adrian Rye.

Sportreferent Gerhard Zauner mit den beiden Hauptpreisgewinnern Robert Binder und Adrian Rye sowie Bürgermeister Egon Höll

Die einzelnen Klassensieger:
Bambini: Leiyla Unger; Kinder U8: Noah Höll; U10: Malia Höll; U12: Selina Mattl und Tobias Unger; U14: Marlene Koller und Finn-Pirmin Pilz; U16: Rebecca Mattl und Marcel Höll; AK V: Robert Binder; AK III: Margit Höll und Rudolf Stricker, AK II: Christiane Höll und Gerold Posch, AK I: Doris Held und Wilhelm Weissenborn (Ortsskimeister); Allgemeine: Viktoria Stricker (Ortsskimeisterin); Jugend I: Maria Schilcher und Samuel Gamsjäger; Jugend II: Katharina Perstl und Mario Cijan; Snowboard: Stefan Dinhobl-Metzler; Gästeklasse: Marlis Jung und Thomas Daxinger;

Das Gesamtergebnis ist unter www.skizeit.net veröffentlicht.

Fotos: Perstl

Teilen.

Comments are closed.