salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Großbrand im Ortszentrum von Lenzing

0

Im Ortszentrum von Lenzing ist in der Nacht auf Freitag ein Großbrand ausgebrochen. Ein Kaffeerestaurant im Ortszentrum stand in Flammen.

Am 5. April 2019 um 00:05 Uhr brach auf der Terrasse eines Kaffeehauses in Lenzing ein Brand aus, der sich rasch ausbreitete und auf das gesamte Dachgeschoß übergriff. Die bereits schlafende 40-jährige Ehegattin des Lokalbetreibers wurde rechtzeitig auf den Brand aufmerksam, weckte ihre drei Kinder im Alter zwischen fünf und sieben Jahren und brachte diese außer Haus. Der 60-jährige Betreibe des Lokales der sich noch im Erdgeschoß des Objektes aufhielt, konnte das Gebäude ebenfalls rechtzeitig verlassen.

13 Feuerwehren im Einsatz – Schwierige Löscharbeiten 

Der Brand wurde von insgesamt 13 Feuerwehren bekämpft, wobei insbesondere auch darauf geachtet werden musste, dass der Brand nicht auf ein Gebäude einer direkt angebauten Bäckerei sowie ein Gebäude einer ebenfalls direkt angebauten Glaserei übergriff. Personen wurden nicht verletzt, die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein. Ermittlungen zur Brandursache werden im Laufe des Tages durchgeführt.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Teilen.

Comments are closed.