salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autolenkerin übersah Motorrad beim Abbiegen

0

Eine 59-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr am 22. Sep­tem­ber 2020 gegen 14:40 Uhr mit ihrem Pkw auf der B154 von Straß­wal­chen Rich­tung Mond­see. Beim Links­ab­bie­gen über­sah die Len­ke­rin, nach eige­nen Anga­ben, das auf der B154 Rich­tung Straß­wal­chen fah­ren­de Motor­rad, gelenkt von einem 37-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Salz­burg-Land.

Es kam zum Fron­tal­zu­sam­men­stoß der bei­den Fahr­zeu­ge. Der 37-Jäh­ri­ge wur­de meh­re­re Meter nach vor­ne in den Stra­ßen­gra­ben geschleu­dert. Er erlitt Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des und wur­de mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber in das UKH Salz­burg gebracht.

Teilen.

Comments are closed.