salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gemeinderat Gschwandt angelobt

0

Am Mitt­woch 20.10.2021 fand in der Mehr­zweck­hal­le Gschwandt die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung der Gemein­de­ra­tes Gschwandt mit Ange­lo­bung durch den Bezirks­haupt­mann Mag. Alo­is LANZ statt.

Peter Som­mer Fotopress

Nach der Begrü­ßung durch den wie­der gewähl­ten Bür­ger­meis­ter Fried­rich STEINDL folg­te die Ange­lo­bung des neu­en Bür­ger­meis­ter Fried­rich STEINDL durch Bezirks­haupt­mann Mag. Alo­is LANZ. Der bedank­te sich vor­weg für die Bereit­schaft die Geschi­cke der Gemein­de Gschwandt zu lei­ten und beton­te, dass es nicht selbst­ver­ständ­lich ist die­se ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be zu übernehmen.

Peter Som­mer Fotopress

Im Anschluss dar­an über­nahm BGM Steindl die Ange­lo­bung des gewähl­ten Gemein­de­ra­tes, der aus 11 Gemein­de­rä­te ÖVP, 6 Gemein­de­rä­te SPÖ, 5 Gemein­de­rä­te GRÜ­NE und 3 Gemein­de­rä­te FPÖ besteht. Gleich dar­auf erfolg­te auch die Ange­lo­bung der Ersatz­ge­mein­de­rä­te, deren Zahl ins­ge­samt 58 Mit­glie­der umfasst. Eben­so wur­de die Anzahl der Mit­glie­der für den Gemein­de­vor­stand und die Gemein­de­vor­stands­man­da­te durch den Vor­sit­zen­den fest­ge­legt. Nach erfolg­ter Wahl wur­de der Gemein­de­vor­stand eben­falls durch BGM Fried­rich STEINDL angelobt.

Ein­stim­mig wur­de dann als ein­zi­ger Vize­bür­ger­meis­ter Mathi­as BUCH­IN­GER aus den Rei­hen der ÖVP Gschwandt gewählt und durch Bezirks­haupt­mann Mag. Alo­is LANZ ange­lobt. In den nächs­ten Tages­punk­ten wur­den die ver­schie­de­nen Aus­schüs­se und deren Obmän­ner, Mit­glie­der und Ersatz­mit­glie­der fest­ge­setzt und eben­falls gewählt und namen­mä­ßig genannt. Alle Beschlüs­se wur­den ein­stim­mig gefasst und sind somit rechtskräftig. 

Peter Som­mer Fotopress

Ich bedan­ke mich herz­lich für die Bereit­schaft aller Gemein­de­rats­mit­glie­der und Ersatz­mit­glie­der in der Gemein­de Gschwandt aktiv mit­zu­ar­bei­ten und für das Wohl aller Gemein­de­bür­ger bei­zu­tra­gen. Ich set­ze auf ein frucht­ba­res Mit­ein­an­der aller Frak­tio­nen im Gemein­de­rat bei unse­rer vor­ant­wor­tungs­vol­len Arbeit, um unse­re Gemein­de Gschwandt wei­ter­hin so lebens,- und lie­bens­wert zu erhal­ten“, so die Schluss­wor­te von Bür­ger­meis­ter Fried­rich STEINDL am Ende der Ver­an­stal­tung. Als Über­ra­schung hat­te der Musik­ver­ein Gschwandt vor der Ver­an­stal­tungs­hal­le Auf­stel­lung genom­men und brach­te dem neu­en Bür­ger­meis­ter einen musi­ka­li­schen Antritts­gruß. Mit einem klei­nen Imbiss und Geträn­ke ende­te die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung des Gemeinderates.

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.